Oh Darling! Yeh Hai India (1995)

Forumsregeln
Infos zu allen Film mit Diskussionen, ein Thema pro Film inklusive Pre-/Reviews
Benutzeravatar
ebolly
Beiträge: 5676
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 16:51
Status:
Offline

Oh Darling! Yeh Hai India (1995)

Beitragvon ebolly » Di 23. Feb 2016, 12:49

König von Indien
[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]
167 min.
Regie & Produktion : Kethan Metha
Parvati Balagopalan : Drehbuch
Ketan Mehta : Story

Shahrukh Khan : Hero
Deepa Sahi : Miss India
Amrish Puri : Don Quixote
Jaaved Jaffrey : Prince Don
Anupam Kher : President of India/Nathuram
Prashant Narayanan : Sumer
Kader Khan
Paresh Rawal
Sanjai Mishra

Die Prostituierte Miss India, den richtigen Namen erfährt man nie, sie will ihn auch nicht preisgeben, flüchtet vor ihrem Zuhälter der gleichzeitig auch ihr Vater ist. Sie trifft in der Nacht einen obdachlosen Schnuckel (SRK), immer noch gut angezogen & sauber wirkend & bezahlt ihn sie zu unterhalten.
Eine aberwitzige Reise durch die Nacht beginnt, nebenbei retten sie Indien vor einem wahnsinnigen Tyrannen nebst in Miss India verschossenen Sohn.
Mehr Inhalt braucht man nicht erzählen, der Film ist manchmal kaum auszuhalten (die feuchte Hinrichtung Anupam Khers) & es rettet ihn nur SRKs Anwesenheit & der Brunnensong. Aber der ist wunderschön, verschenkt in einem sehr seltsamem Film, für meine Sehgewohnheiten. Es soll vielleicht eine Satire sein auf die Gegebenheiten des heutigen oder damaligen Indiens...ähja !
& der Film spielt im Dunkeln, ich drehe jedesmal meine Helligkeit an der Glotze auf volle Kanne.
Deepa Sari ist die Ehefrau des Regisseurs & beide haben mit SRK auch Maya Memsaab (1993) gedreht, pikanter gossip.

der Brunnensong :romance-heartsthree:
ChuLeneDe

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


you can resist beauty but you can't resist charm


Benutzeravatar
Devdas
Beiträge: 617
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 15:21
Status:
Offline

Re: Oh Darling! Yeh Hai India (1995)

Beitragvon Devdas » Di 23. Feb 2016, 16:50

der einzige film, den ich bisher noch nicht einmal gesehen hab. ich hatte mal angefangen, aber ich glaube, die synchro hatte mich abgeschreckt. aber mit deutschem ut war da wohl nix. nur originalton ohne ut. da versteh ich ja nix. ich nehme mir aber vor, dass ich ihn noch irgendwann in meinem leben sehen werde. die gruft bekommt mich nich, bevor ich das nich erledigt hab. :lol:

[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]
Mein Vater hat gesagt, verlass das Land! Verlass Paro! haben alle gesagt. Paro sagt, ich soll vom Alkohol lassen. Heute sagst du, ich soll das Haus verlassen. Eines Tages wird Gott mir sagen: verlass die Welt.



Zurück zu „1995 bis 1999“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast