My Name is Khan (2010)

Forumsregeln
Infos zu allen Film mit Diskussionen, ein Thema pro Film mit den Hauptinfos inklusive Pre-/Reviews (zum Anpinnen) und direkte Diskussionen bitte in einem Extrathema führen
Benutzeravatar
unicorn75
Administrator
Beiträge: 9108
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 17:05
Status:
Offline

My Name is Khan (2010)

Beitragvon unicorn75 » Sa 20. Feb 2016, 11:39

My Name is Khan



Deutscher Titel: My Name Is Khan
Erscheinungsjahr: 2010

Regie: Karan Johar
Drehbuch: Shibani Bathija, Niranjan Iyengar
Produktion: Hiroo Yash Johar, Karan Johar, Gauri Khan, Shah Rukh Khan (Dharma Production udn Red Chillies Entertainment)



Besetzung

Shah Rukh Khan: Rizvan Khan
Kajol: Mandira
Jimmy Shergill: Zakir Khan
Harmony Blossom: Karma Girl
Shane Harper: Tim
Christopher B. Duncan: Barack Obama
Steffany Huckaby: Kathy Baker
Jennifer Echols: Mama Jenny

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]

"My Name is Khan" handelt über einen Moslem namens Rizvan (auch manchmal Rizwan geschrieben, in Hindi wird da nicht unterschieden aber in seinem Ausweis steht Rizvan) Khan mit Asperger Syndrom (einer Form des Authismus). Aufgrund des Syndroms versteht keinen Humor, kann er nicht lügen, besitzt kaum die Fähigkeit Gefühlsregungen auszudrücken, ertragt er kaum körperlichen Kontakt und vor allem nimmt er alles Wörtlich. In seiner KIndheit wird er von vielen als geistig behindert betrachtet, dabei weisst er ein fast fotografisches Gedächnis und hohe technische Begabung auf, seine Mutter fördert ihn und sorgt gemeinsam mit einem Professor für eine gute schulische Ausbildung. Sie sagt ihm auch, dass nur die Handlungen die Menschen unterscheiden und demnach nur gute Menschen sowie schlechte Menschen existieren. Sein jüngerer Bruder Zakir fühlt sich zurückgesetzt und bringt ihn schließlich dazu als Erwachsener Indien zu verlassen.
Jahrelang lebt Rizvan glücklich mit seiner Mutter zusammen aber als diese stirbt nimmt ihn sein Bruder auf und Rizvan zieht nach San Fransisco, wo die Frau seines Bruders bei ihm das Asperger Syndrom erkennt. Dank seines Bruders kann Rizvan als Vertreter arbeiten und trifft so auf Mandira und verliebt sich in sie, nach vielen lustigen und traurigen Begebenheiten heiraten beide und bekommen ein zusammen ein Kind, ein Junge namens Sam. Sie sind eine sehr glückliche Familie mit vielen Freunden bis zu den Anschlägen vom 11. September 2001 in New York. Die anschließende Hasswelle trifft schließlich auch die Familie Khan an derem Ende sogar Sam von älteren Jungs getötet wird. Dies ist der Start der zweiten Filmhandlung. Mandira ist extrem geschockt und wütent, sie gibt Rizvan und seinem Glaube die Schuld an ihmren Unglück und kann ihn auch Monate später nicht vergeben, sie möchte sich von ihm trennen und als er es nicht vesteht sagt sie ihm "Sag doch dem Präsidenten, dass du kein Terrorist bist, und dann kannst du von mir aus wiederkommen!" . Rizvan nimmt dies wörtlich und macht sich auch die Reise zum Präsidenten der US . damit startet der Film und zeigt den ersten Handlungsbogen immer wieder in Rückblicken und der zweite begleitet Rizvan auf seinen Weg.

.... den Rest müsst ihr selber schauen ;-)


In Indien lief der Film nicht gut, zum einen fehlen Lieder sowie Tanzsequenzen komplett, dazu ist das Thema zu ernsthaft für ein Großteil des indischen Publikums und vor allem wurde er zum Erscheinungsdatum mit einer Protestwelle konfrontiert. SRK hattes tatsächlich gewagt zu äußern, dass es für ihn kein Problem darstellen würde, wenn pakistanische Krickettspieler in der indischen IPL antreten würden. Nach einer durch hinduistischen Nationalisten geschürten Gewaltwelle, zogen es viele Kinos vor den Film erstmal nicht zu zeigen und auch Zuschauer zogen es vor, nicht ins Kino zu gehen. International erhielt er Film viel Aufmerksamkeit und Anerkennung, er lief auf der Berlinale außerhalb des Wettbewerbes.

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


Benutzeravatar
unicorn75
Administrator
Beiträge: 9108
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 17:05
Status:
Offline

Re: My Name is Khan (2010)

Beitragvon unicorn75 » Sa 20. Feb 2016, 11:50






[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] Berlinale im Kinosaal
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] Roter Teppich Berlinale

PK MNIK Berlinale
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]

[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] Fotoalbum zur PK der Berlinale

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


Benutzeravatar
unicorn75
Administrator
Beiträge: 9108
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 17:05
Status:
Offline

Re: My Name is Khan (2010)

Beitragvon unicorn75 » Sa 20. Feb 2016, 12:38



ein paar deutsche Kritiken

[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] sehr ausführlich
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


Benutzeravatar
unicorn75
Administrator
Beiträge: 9108
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 17:05
Status:
Offline

Re: My Name is Khan (2010)

Beitragvon unicorn75 » Do 12. Mai 2016, 16:42

Interview zu MNIK mit Taran Adarsh Februar 2010



[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] Teil 2
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] Teil 3

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


Benutzeravatar
ebolly
Beiträge: 5612
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 16:51
Status:
Offline

Re: My Name is Khan (2010)

Beitragvon ebolly » Sa 11. Feb 2017, 08:03

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ] :mrgreen:


Making of und Filmbilder:
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] behind scenes
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] deleted scenes
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ] promo
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


you can resist beauty but you can't resist charm


Benutzeravatar
ebolly
Beiträge: 5612
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 16:51
Status:
Offline

Re: My Name is Khan (2010)

Beitragvon ebolly » Mi 22. Mär 2017, 10:08

Falls mal wieder Videos verschwinden, hier das Archiv der Berlinale von MNIK. Hier schau ich die Videos von red carpet & PC. (Bilder gibts auch ;-) )
[ Link | Bitte einloggen oder registrieren, um den Link zu sehen. ]

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


you can resist beauty but you can't resist charm


Benutzeravatar
unicorn75
Administrator
Beiträge: 9108
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 17:05
Status:
Offline

Re: My Name is Khan (2010)

Beitragvon unicorn75 » Mo 4. Dez 2017, 22:03

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]

Setbild

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


Benutzeravatar
ebolly
Beiträge: 5612
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 16:51
Status:
Offline

Re: My Name is Khan (2010)

Beitragvon ebolly » Do 8. Feb 2018, 21:04

Allah Hi Reham

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


you can resist beauty but you can't resist charm


Benutzeravatar
ebolly
Beiträge: 5612
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 16:51
Status:
Offline

Re: My Name is Khan (2010)

Beitragvon ebolly » Mo 12. Feb 2018, 16:34

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]
Da schaut SRK durch Rizwan durch.

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


you can resist beauty but you can't resist charm


Benutzeravatar
ebolly
Beiträge: 5612
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 16:51
Status:
Offline

Re: My Name is Khan (2010)

Beitragvon ebolly » Do 27. Sep 2018, 06:53

BTS im Wasser

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


you can resist beauty but you can't resist charm



Zurück zu „2010 bis 2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast