TKR Spielplan & Berichte 2021

Forumsregeln
Diskussionsbereich zur Caribbean Premier League und den Trinidad & Tobago KKR
Benutzeravatar
unicorn75
Administrator
Beiträge: 9927
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 17:05
Status:
Offline

Re: TKR Spielplan & Berichte 2021

Beitragvon unicorn75 » So 12. Sep 2021, 11:12

9. Spiel gegen St Kitts and Nevis Patriots

Niederlage by 8 Wickets

Der Toss ging an die Patriots und TKR musste mit dem Batten beginnen, Yasir Shah durfte sein ersten Spiel für TKR bestreiten.

Simmons sowie Ramdin eröffneten für TKR mit 12 Runs. 8-) aber nur 2 Runs im 2. Over. Bereits im dritten Over erwischte es Simmons und Colin Munro kam für ihn. Es folgte ein stärkeres Over aber dann schon das Wicket gegen Ramdin, somit 25/ 2 nach 5 Overn. Darren Bravo kam zu einem frühen Einsatz aber die nächsten Over verliefen sehr schwach. Erst im achten Over das der erste Sixer für TKR von Darren Bravo und insgesamt 10 Runs. Dies schien der Weckruf zu sein, im neunten Over dann 18 Runs- :clap: Nach 10 Overn standen 70 Runs bei 2 Wickets zu Buche.
Im Elften Over kam aber das Aus für Darren Bravo und Captain Pollard kam aufs Feld. Und wieder wurden zwei Over vergeudet, erst im 14. Over ein Lebenszeichen mit passend 14 Runs. Aber dann wurde das 15. Over zu einer Katastrophe, erst ein Sixer von Pollard aber danach die Wickets gegen Munro sowie Pollard. :angry-fire: Somit 110/5 nach 15 Overn. Nun sollten Seifert und Narine es richten, welcher zum ersten Mal nach mehreren Spielen wieder den Schläger in die Hand nahm. Und es ging gleich los mit 14 Runs. :dance: Allerdings erwischte es gleich danach Seifert und Hosein musste herein. im 18. Over dann von den beiden 14 Runs. Im vorletzten Over das Wicket gegen Hosein aber auch 11 Runs. Anderson Phillip musste nur noch ein Wicket vermeiden und von Narine nochmal 8 Runs im letzten Over. Damit eine recht gute Vorlage von 159 Runs durch TKR.
Munro sowie Narine konnten durch ihre Leistung überzeugen, Narine als Joker beim Batten scheint die beste Option zu sein. Auch Hosein und Simmons überzeugten durch die SR aber Ramdin sowie Seifert enttäuschten mal wieder.

Narine eröffnete das zweite Inning mit 5 Runs. Ali Khan machte es deutlich schlechter, gleich 11 Runs in seinem ersten Over. Und auch Phillip mit 10 Runs war nicht besser, dazu gleich zwei versaute Catches. :angry-fire: Das zweite von Narine war mit 2 Runs deutlich besser aber Phillip versagte mit 17 Runs völlig und Ali Khan kassierte gleich mal 22 Runs aber holte auch das erste Wicket. Das erste Over von Hosein endete mit nur 3 Runs :pray: . Pollard griff auch zum Ball, erst zwei Wides und dann ein Wicket - bis dahin sah sein erstes Ocer sehr gut aus aber er kassierte anschließend zwei Sixer. :angry-steamingears: Hosein war vielleicht nach seinem ersten Over etwas zu selbstbewusst und kassierte in seinem Zweiten gleich mal 18 Runs- :puke-front: Es folgte das Dritte von Narine und wieder sehr gut mit nur einem Run aber bereits 109 Runs für die Patriots nach 10 Overn.
Es folgte das erste Over von Yasir Shah für TKR und mit 2 Runs machte er es sehr gut. :clap: Das letzte Over von Narine endete ebenso mit nur 2 Runs. Dann durfte gleich Yasir Shah wieder und er machte den gleichen Fehler wie Hosein und dies kostete TKR 16 Runs. Es folgte das dritte Over von Ali Khan und erneut versagte seine Nerven, 21 Runs inklusive 3 Extras. :angry-fire: Man setzte nochmal Philipp ein und die Patriots konnten 10 Runs erzielen und das Spiel für sich entscheiden.
Narine zeigte ein exzellentes Bowling mit einer Econ von 2.50, die 9.00 von Yasir Shah sind bereits zu hoch aber die zweitbesten. Die sinnlose Jagd nach Wickets kostete viel zu viele Runs, insbesondere Pollard sowie Ali khan waren sehr enttäuschend. Auch Philipp war schlecht drauf.

Das Rückspiel folgt direkt einen Tag später.




[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


Benutzeravatar
unicorn75
Administrator
Beiträge: 9927
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 17:05
Status:
Offline

Re: TKR Spielplan & Berichte 2021

Beitragvon unicorn75 » Mo 13. Sep 2021, 07:30

10. Spiel gegen St Kitts and Nevis Patriots

Sieg by 4 Wickets

Der Toss ging an TKR und man begann mit dem Bowlen. Das Team wurde deutlich umgebaut, man verzichtete auf Narine obwohl bester Spieler am Vortag gegen die Patriots, um ihn für das Playoff ausruhen zu lassen. Für ihn kam Udana, Yasir Shah wurde durch Seales ersetzt, zudem kam Rampaul für Philipp.

Udana begann für TKR mit 13 Runs (samt 3 Extras) :angry-steamingears: Rampaul begann auch so mies aber wurde deutlich besser und schmiss Chris Gayle vom Feld. Hosein begann so mies wie Udana, 11 Runs in seinem ersten Over. Rampaul machte es mit 5 Runs wieder deutlich besser und Seales wie immer blamabel mit 14 Runs und somit 48/1 nach 5 Overn. Das erste Over von Ali Khan verlief mit 3 Runs sehr gut, leider wurden zwei Wickets nicht realisiert. Hosein machte es in seinem zweiten Over mit 4 Runs deutlich besser. Das zweite von Ali Khan mit 5 Runs und wieder ein Catch versaut. :angry-fire: Das dritte Over von Hosein war perfekt, nur 2 Runs plus 1 Wicket. :clap: Pollard übernahm das zehnte Over und kassierte 8 Runs bei 2 Wides, damit bereits 70 Runs für die Patriots.
Udana machte es in seinem zweiten Over mit 4 Runs nun deutlich besser, Seales aber gleich wieder mit 8 Runs. Das letzte Over von Hosein wieder schlecht mit 9 Runs. Ali Khan startete auch schlecht in sein drittes Over, er kassierte erst 10 Runs und konnte dann sein zweites Wicket holen. Udana mit seinem Dritten bedeutete erneut 8 Runs, damit 111 nach 15 Overn. Dafür ein sehr gutes drittes Over von Seales mit nur 5 Runs aber ein katastrophales Drittes von Rampaul mit 15 Runs. Es kam das letzte Over von Ali Khan und endlich schlug er zu, 2 Wickets bei nur 3 Runs. Udana dann mit seinem letzten Over und auch er konnte 2 Wickets holen aber bekam vorher 5 Runs eingeschenkt. :dance: Das letzte Over von Rampaul war dagegen mit 8 Runs dagegen. Am Ende 147 Runs für die Patriots, deutlich höher als erhofft.
Ali Kahn sowie Hosein konnten beim Bowlen mit einer Econ von 4.75 bzw. 6.00 überzeugen, zudem holte sich Ali Khan gleich 3 Skalps. Udana ging wieder auf Wicketjagd und kassierte unnötige Runs, genau wie Rampaul aber beide noch ok. Seales sowie Pollard waren wieder ein Totalausfall.

Simmons sowie Ramdin eröffneten das zweite Inning für TKR mit guten 7 Runs. Es folgten zwei schwache Over ehe im vierten Over gleich 14 Runs erzielt werden konnten. Aber es folgte wieder ein schwaches Over und somit nur 32 Runs nach 5 Overn. Das sechste Over begann mit dem Wicket gegen Simmons, welcher durch Munro ersetzt wurde und erstmal ging gar nichts. Erst im achten Over gab es ein Lebenszeichen, 13 Runs wurden erzielt. Aber danach folgte das Wicket gegen Ramdin, für ihn kam Darren Bravo, und das zehnte Over begann mit den Wicket gegen Munro, für ihn kam Pollard. :puke-front: Pollard konnte im zehnten Over zwei Sixer erzielen :twisted: , damit 65/3 nach diesem Over.
Dank mehrere Extras kamen im Elften 9 Runs zusammen, das Zwölfte beinahe perfekt mit 23 Runs. Das folgenden Over begann mit einem Boundary aber endete mit den Wicket gegen Darren Bravo. Seifert sollte nun mit Pollard den Sieg sichern, es kamen auch 9 Runs zusammen im 14. Over. Allerdings folgte im 15. Over das Wicket gegen Pollard, welcher durch Udana ersetzt wurde. Somit nur 117 Runs bei 5 Wickets nach 15. Overn. Im Over danach auch nur 6 Runs, es sah sehr schlecht aus. Dann gelang Udana ein Sixer im nächsten und Hoffnung flammt auf. :clap: Aber dann zu Beginn des 18. Overs das Wicket gegen Seifert und alles schien aus. Hosein und Udanan standen nun in der Mitte und plötzlich schien Udana förmlich zu explodieren - 15 Runs im vorletzten Over, mit 2 Sixern von Udana und damit der Sieg für TKR.
Pollard sicherte mit 51 Runs teilweise den Sieg für TKR, seine SR von 233 sagt alles. Udana überraschte alle, seine 25 Runs brachten den endgültigen Erfolg. Totale Aussetzer hatte Munro, Ramdin und Bravo aber auch Seifert war enttäuschend.


Damit ist TKR im Halbfinale und wieder auf Platz 1 der Tabelle.

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


Benutzeravatar
unicorn75
Administrator
Beiträge: 9927
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 17:05
Status:
Offline

Re: TKR Spielplan & Berichte 2021

Beitragvon unicorn75 » Mo 13. Sep 2021, 19:26

Halbfinale gegen St Lucia Kings

Niederlage by 21 Runs und damit das Aus

Jede Mannschaft gewann je eines der beiden Spiele in der Gruppenphase.

Der Toss ging an die Kings und TKR begann mit dem Bowlen, Narine war wieder dabei und plötzlich auch Pierre.

Hosein begann für TKR und wie - das erste Wicket im ersten Over allerdings auch 5 Runs. Rampaul wie immer :angry-steamingears: mit 16 Runs. Dann durfte gleich nochmal Hosein ran, statt einem Catch aber ein Boundary mit Wide und gar ein Sixer- insgesamt 14 Runs. Dann kam Narine aber kassierte auch gleich ein Boundary, zusammen wurden es 6 Runs. Ali Khan übernahm das Fünfte und machte es seinen Vorgängern gleich - 14 Runs. Damit bereits 55 Runs nach 5 Overn bei nur einem Wicket aber 9 Extras. :puke-front: Das zweite Over von Narine mit 3 Runs deutlich besser. Dann kam Pierre und versagte mal wieder völlig, er schenkte den Kings 15 Runs. Das zweite Over von Rampaul war deutlich besser, es brachte das zweite Wicket bei 5 Runs. Hosein durfte zum dritten Mal werfen und auch nur 5 Runs. Das folgende Over wurde durch Ali Khan übernommen, somit 11 Runs mehr für die Kings. Damit stand es nach 10 Overn 97/2 für die Kings.
Es folgte das zweite Over von Pierre und 10 Runs. :angry-fire: Dann versuchte Pollard sein Glück aber auch bei ihm 16 Runs statt einem Wicket. :violence-hammer: Das letzte Over von Hosein mit nur 4 Runs ließ die Hoffnung aufleben. Narine kam wieder zum Zuge und endlich das dritte Wicket durch Catch von Pollard bei nur 1 Run. :clap: Nach ihm kam Pierre, beim ersten Ball versaute Hosein den Catch aber beim Zweiten fing Ramdin ihn und nur 5 Runs. Somit 133/4 nach 15 Overn. Es kam das letzte Over von Narine und mit nur 2 Runs fast perfekt. :dance: Für Pampaul kam das dritte Over und erneut ein grottiges Bowling mit 15 Runs als Ergebnis. Pierre machte es noch besser mit 21 Runs. :puke-front: Das vorletzte Over kam von Rampaul und nochmal 19 Runs für die Kings, die reinste Farce. :evil: Das letzte Over übernahm Ali Khan und er machte es mit 15 Runs nicht besser. Damit konnten die Kings fast uneinholbare 205 Runs vorlegen.
Der Großteil der TKR war auf der Jagd, nach den meisten Wickets der Tournament und gaben einen Sch..ss auf die dadurch verursachten Runs, dazu auch noch unnötige Extrapunkte. Sunil Narine war mit einer Econ von 3.00 und einem Wicket brillant, auch Hosein war mit 6.75 / 1 sehr gut. Aber die restlichen Bowler versagten völlig, Pierre und Rampaul verursachten jeweils über 50 Runs.

Das zweite Inning eröffneten Simmons sowie Narine aber SImmons kassierte gleich das Wicket mit dem letzten Ball und nur 6 Runs. Munro stieß zu Narine und gleich 19 Runs folgten. :clap: Aber nur 5 Runs im Nächsten, dafür dann 15 Runs samt abgeschossenen Kameramann :lol: . Nach weiteren 12 Runs hatte TKR nach 5 Overn 57 Runs erzielt. Das sechste Over endete mit 9 Runs, im folgenden fast ein Catch gegen Munro und nur 5 Runs. Leider im achten Over das Wicket gegen Narine und Ramdin kam, dann erwischte es auch noch Munro im selben Over bei 9 Runs - die Extrabälle bei den Kings führen zu Wickets, sollten sich die TKR Bowler mal als Vorbild nehmen. :angry-fire: Darren Bravo und Ramdin trugen nun alle Last, Bravo ließ die Bälle fliegen - 15 Runs im neunten Over. Es folgte aber ein schwaches Over und somit 99/3 nach 10 Overn.
Nach der Pause legte Bravo gleich wieder los und so kamen 13 Runs von beiden zusammen. Es folgten 7 Runs und abgeschossener Wicketkeeper aber anschließend das Wicket gegen Bravo. :crying-yellow: Nun erst kam Pollard, er musste jetzt nach dem sehr bösen Over alles reinlegen aber es kam nichts zusammen. :evil: Dann aber schien er aufzuwachen und Ramdin mitzureißen - 22 Runs, damit waren nach 15 Overn sehr gute 149 Runs erzielt. :dance: Es folgte ein anfangs sehr schwaches Over aber dann ein Sixer von Pollard aber gefolgt vom Wicket gegen ihn. :violence-hammer: Es kam Seifert, er war in den letzten Spielen immer eine Wundertüte, welche oftmals nur Luft als Inhalt hatte. Und wie befürchtet kam kaum etwas, nur 8 Runs bei einer benötigten RR von 11.75 -> 39 aus 18 wurden nun benötigt. Es wurde aber noch schlechter 6 Runs und das Wicket gegen Ramdin. Nun waren 33 Runs aus 12 Bällen in den letzten beiden Overn nötig. Das vorletzte Over sah Hosein und Seifert auf dem Feld, Hosein schaffte einen Sixer aber kassierte auch sofort das Wicket. Nun waren die Siegchancen bei unter 10 %, Pierre sollte schlagen aber erstmal flog Seifert vom Platz. Ali Khan kam für Seifert und schaffte noch ein Boundary aber 22 Runs aus 6 Bällen waren im letzten Over nötig. Stattdessen kamen zwei Wickets und damit waren die 10 voll und das Spiel vorzeitig zu Ende.
Narine, Pollard und Bravo gaben ihr Bestes und konnten überzeugen. Ramdin brachte Runs aber verschwendete zu viele Bälle, Munro machte es nur minimal besser dazu Simmons frühes Aus - die Chance zum Sieg wäre trotz der starke Vorlage möglich gewesen.


[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]


Benutzeravatar
unicorn75
Administrator
Beiträge: 9927
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 17:05
Status:
Offline

Re: TKR Spielplan & Berichte 2021

Beitragvon unicorn75 » Mo 20. Sep 2021, 14:35

Zur Vollständigkeit: der Titel ging an die St Kitts and Nevis Patriots

[ Externes Bild | Bitte einloggen oder registrieren, um das Bild zu sehen. ]



Zurück zu „Caribbean Premier League“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast